• Friderico-Francisceum Gymnasium

    Alexandrinenplatz 11
    D-18209 Bad Doberan

    Tel.: (038203) 62395
    Fax.: (038203) 17149
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Großes Treffen ehemaliger Internatsschüler der damaligen Goethe-Oberschule Bad Doberan, dem heutigen Friderico-Francisceum zu Bad Doberan

    - 21. September 2017 -

    Termin: 28. Oktober 2017, 11.00 Uhr im ehemaligen Internat der EOS, der heutigen Kreismusikschule, Stülower Weg 2a

    Alle Interessenten werden gebeten, sich anzumelden und vor allem:

    Aktiviert Eure privaten Kontakte – weist auf unser Treffen hin!!

    Kontaktdaten für die Anmeldung:

    Monika Goecking (geb. Kubbernuss) mail: monika.goecking@t-online.de Tel.: 038293-12994
    Roger Müller mail: rgrmllr4@t-online.de Tel.: 038203-16572

    Tag der Zeitzeugen 2017

    - 12. Mai 2017 -

    Wieder einmal ist der Tag der Zeitzeugen in der Schule durchgeführt worden. In 13 Gruppen haben die Schüler der 11. Klassen im Rahmen der Geschichtskurse die Gelegenheit gehabt, in lockerer Runde Interessantes aus der Vergangenheit zu erfahren. Informationen, Fragen und Antworten ließen die Zeit sehr schnell vergehen. Die ehemaligen Schüler des Gymnasiums oder der EOS kommen gern zu diesen Gesprächsrunden – und das nicht nur wegen der Vorbereitung mit Kaffee und Kuchen durch die Schüler. Die Vermittlung der vergangenen Ereignisse aus damaliger und heutiger Sicht ist für beide Seiten interessant und manchmal auch überraschend.

    Margot Gräfe – Vorstandsvorsitzende im Altschülerverein


    Liebe ehemalige Doberaner Schülerinnen und Schüler,

    - 8. März 2017 -

    unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 6. Mai 2017 um 14.30 Uhr in unserer alten Schule statt und ich lade Sie dazu ganz herzlich ein.

    Vorab treffen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen um 12 Uhr im Hotel Friedrich-Franz-Palais, Bad Doberan, August-Bebel-Straße 2.

    Zur Mitgliederversammlung treffen wir uns um 14.30 Uhr in der Aula des FFG – die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der Einladung.

    Die Schülerinnen und Schüler werden uns mit einem kulturellen Gruß empfangen und erwarten uns anschließend in der Cafeteria zu einem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen sowie hoffentlich vielen interessanten Gesprächen zwischen „Alt“ und „Jung“.

    Traditionell findet vor unserem Jahrestreffen am Freitag, dem 5.5.2017 um 9 Uhr der Tag der Zeitzeugen statt. Die SchülerInnen der 11. Klassen freuen sich auf viele Informationen aus vergangenen Zeiten, Lebenserfahrung, Geschichten und persönliche Ansichten. Für mich ist dieser Austausch mit den jungen Menschen immer sehr anregend und Selbstverständlichkeiten erscheinen manchmal in einem neuen Licht.

    Ich freue mich auf unser nächstes Treffen und sende Ihnen herzliche Grüße.

    Ihre Margot Gräfe - Vorsitzende


    Rückblicke zum Altschülertreffen am 01.10.2016

    - 21. Oktober 2016 -

    2016-10-04-oz-ueber-schultreffen-bild


    Ein paar kleine Fotoeindrücke des Treffens

     

     


    Programm für das Altschülertreffen am 01.10.2016 steht fest

    - 15. September 2016 -

    Liebe Ehemalige des Friderico-Francisceum,

     

    das Programm für das große Altschülertreffen am 01. Oktober 2016 steht fest und kann hier heruntergeladen werden: Programm Altschülertreffen


    Anmeldung zum Altschülertreffen am 1.10.2016

    - 28. Juni 2016 -

    Liebe Ehemalige,

    es ist soweit: Ab jetzt können sich alle ehemaligen Schüler und Lehrer zum großen Altschülertreffen am 1.10.2016 hier anmelden.

     

    Wir freuen uns auf Sie!


    Bewährtes Treffen ehemaliger Schüler

    - 11. Mai 2016 -

    Sehr schnell vergeht ein Jahr und es ist eine feste Tradition, dass sich ehemalige Schüler des Bad Doberaner Gymnasiums und der EOS zu einem Verein zusammengeschlossen haben, der sich jedes Jahr im Frühjahr im Friderico Francisceum Gymnasium zu seiner Mitgliederversammlung trifft.

    Doch nur eine Mitgliederversammlung ist wahrlich etwas zu wenig und deshalb sprechen bereits am „Tag der Zeitzeugen“ Altschüler mit den Schülern der 11. Klassen und bringen ihnen mit Erfahrungen aus ihrem Leben die Geschichte nah. Es werden Fragen gestellt, es wird diskutiert und gern berichten auch die Schüler aus ihrem Schulalltag. Es ist ein Geben und ein Nehmen und beide Seiten gehen zufrieden aus diesem Vormittag.

    In all den Jahren des Bestehens des Vereins finden wir uns bereits zum Mittagessen zusammen, freuen uns über ein Wiedersehen und plaudern bis zum Beginn der Mitgliederversammlung über Erlebtes.

    Am Samstag, dem 23.04.2015, versammelten sich 24 Mitglieder und 9 Gäste, über die wir uns besonders gefreut haben, in der Aula. Wie in jedem Jahr begrüßten uns Schüler mit einem kleinen kulturellen Beitrag. Lisa Marie Tyc begleitete Frieda Hexel und Charline Stynka bei ihrem Gesang auf dem Klavier und auf der Gitarre.

    K800_IMG_20160426_085736

    Besonders herzlich hieß der Vorsitzende Horst-Dietrich Hagen  an diesem Nachmittag zwei unserer ältesten Mitglieder des Jahrgangs 1925, Frau Ute Tödter und Frau Dr. Irene Bull, willkommen.

    Mit dem Bericht des Vorsitzenden  erfuhren die Mitglieder, dass der Schulverein  im vergangenen Jahr den drei besten Abiturienten wieder Buchprämien überreichte und dass mit der finanziellen Zuwendung von 2.000 Euro an die Schule die Bepflanzung des Gartenteils von der linken Gebäudeecke entlang des Rosenwinkels   vorgenommen wurde.  Diese Pflanzaktion soll fortgesetzt werden.

    Die Schulleiterin Frau Hacker informierte uns über die derzeitige Situation an der Schule, über Höhepunkte im Schulalltag, über Reisen der Schüler und über Wettbewerbe, an denen sich die Schüler beteiligen. Ganz herzlich bedankte sie sich für die finanzielle Unterstützung des Vereins.

    Frau Dr. Gräfe gab dann einen kurzen Einblick in die Vorbereitungen  des großen Altschülertreffens am 01.10.2016, zu dem nochmals alle ehemaligen Schüler eingeladen wurden, denn  wir wünschen uns ein Treffen mit vielen ehemaligen Schülern, denen an diesem Tag alle Türen im Gymnasium offen stehen.

    Nach neunjähriger Tätigkeit als Vorsitzender dankte Frau Dr. Gräfe  Herrn Hagen für sein Engagement im Schulverein.  In der anschließenden Wahl wurde sie zur neuen Vorsitzenden des Vereins ehemaliger Schüler gewählt.

    K800_1461482412578Auch dem  Kassenwart Herrn Keuer wurde für seine zwanzigjährige Tätigkeit gedankt. Er konnte uns mitteilen, dass  in diesem Jahr  1.500 Euro unserer Einnahmen der Schule zu Gute kommen werden.

    Wir freuten uns sehr darüber, dass uns die Schüler wieder zu einem Kaffeetrinken in die Cafeteria einluden und wir den Tag mit anregenden Gesprächen ausklingen lassen konnten.

    Es liegt uns sehr am Herzen, dass  der Schulverein ehemaliger Schüler erhalten bleibt und wir neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen können.

    Über sehr viele Teilnehmer an unserem Altschülertreffen im Oktober  würden wir uns ganz besonders freuen.

     

    Das Gymnasium und der Verein stellen sich unter www.ffg-dbr.de  vor. Kontakt kann auch über E-Mail an ehemalige@ffg-dbr.de oder telefonisch unter M.Gräfe  01523/4083652 aufgenommen werden.

    Gisela Müller


    Einladung zum Tag der Zeitzeugen am 22. April 2016 im FFG

    - 21. Februar 2016 -

    Traditionell findet vor dem Jahrestreffen der ehemaligen Schüler und Schülerinnen des FFG/EOS am Freitag, dem 22. April, um 9 Uhr der Tag der Zeitzeugen statt. Interessierte Mitglieder kreuzen bitte auf der Antwortkarte zur Mitgliederversammlung ihre Teilnahme an oder setzen sich baldmöglichst mit Herrn Horst-Dieter Hagen direkt in Verbindung.

    Sie werden dann direkt von der Schule eingeladen.

    Die Schüler des Jahrganges 11 unseres Gymnasiums freuen sich darauf, mit den Mitgliedern unseres Vereins zu diskutieren. Das Interesse der Schüler richtet sich sowohl auf persönliche berufliche Werdegänge als auch auf die geschichtlichen Ereignisse.

    Mitglieder, die teilnehmen möchten, melden sich bitte baldmöglichst bei:

    Horst-Dietrich Hagen
    Farmsener Höhe 13
    22159 Hamburg

    Tel.: 040 – 64558011 oder 040 – 67942939
    e-Mail: ho.di.hagen@gmail.com


    Download: Einladung zum Jahrestreffen der ehemaligen Schüler und Schülerinnen des FFG/EOS

    Download: Antwortkarte


    Wer sind die Altschüler des Gymnasiums und der EOS Bad Doberan?

    - 26. November 2015 -

    Am 1. Oktober 2016 wollen wir uns treffen – die ehemaligen Schüler des Friderico- Fancisceums Bad Doberan, zwischenzeitlich auch Erweiterte Goethe-Oberschule genannt.

    Wer waren wir damals? Welchen Lebens-Weg haben wir genommen? Und was machen wir heute? Was bewegt uns und was bewegen wir? Fragen, auf die wir Antworten geben können.

    Ich denke dabei an ein Kurz-Portrait, eine Lebensgeschichte, eine Episode aus der Schulzeit, aus dem Lebensweg, dem Berufsumfeld – verbunden mit einem Foto, das neu, alt oder uralt sein kann. Diese „Geschichten“ können wir auf der Website des Altschülervereins, die Bestandteil des Gymnasiums ist, einstellen. Und später in Vorbereitung auf das Treffen vielleicht auch in die Zeitung setzen.

    Also, liebe Ehemalige, sendet mir Eure Beiträge an die Adresse des Gymnasiums Bad Doberan/Altschülerverein, Alexandrinenplatz 11, D-18209 Bad Doberan oder an die Email-Adresse: ehemalige@ffg-dbr.de.

    Gern nehme ich auch Eure Anrufe entgegen und wir besprechen alles (Tel.: 01523 4083652).

    Dr. Margot Gräfe


    Aufruf an alle ehemaligen Schüler zum Altschülertreffen des Gymnasiums/EOS Bad Doberan am 1. Oktober 2016

    - 21. Oktober 2015 -

    Alle sind eingeladen, alle sollten kommen, alle, die Ihr Abitur in Bad Doberan abgelegt oder das Gymnasium bzw. die EOS besucht oder dort gelehrt haben.

    Unsere Schule wurde am 21. April 1879 durch Friedrich Franz II, Großherzog von Mecklenburg-Schwerin gegründet und erhält ihm zu Ehren nach seinem Tod im Jahre 1883 den Namen Friderico-Francisceum. Ostern 1889 wird das jetzige Gebäude, errichtet vom Geheimen Baurat Möckel, bezogen. In der wechselhaften Geschichte der Schule in den verschiedenen politischen Systemen hat sie immer wieder Schüler zum Abitur geführt – und diese sind nun aufgerufen, sich zum großen Altschülertreffen einzufinden.

    Es scheint noch viel Zeit zu sein, bis zum Oktober im nächsten Jahr, aber die Erreichung der ehemaligen Schüler und ihr Interesse an der Teilnahme zu wecken, kann nicht früh genug beginnen. Und daher heute ebenfalls der Aufruf an alle Eltern, Freunde und Bekannten von ehemaligen Schülern und Lehrern: Informieren Sie bitte alle, die einmal hier gelernt oder gelehrt haben oder melden Sie sich selbst mit den entsprechenden Adressen bei uns, dem Verein der ehemaligen Doberaner Schüler und dem Vorbereitungskomitee für das große Fest.

    Zu erreichen sind wir unter der Adresse des Gymnasiums Bad Doberan, Alexandrinenplatz 11, D-18209 Bad Doberan sowie unter der Email-Adresse: ehemalige@ffg-dbr.de oder Telefon 01523 4083652.

    Einzelheiten zum Ablauf folgen – aber erst mal den Termin notieren und freihalten!

    Dr. Margot Gräfe