• Friderico-Francisceum Gymnasium

    Alexandrinenplatz 11
    D-18209 Bad Doberan

    Tel.: (038203) 62395
    Fax.: (038203) 17149
    Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Schulinformation (Hinter Bollhagen – Wittenbeck; 25.05.-29.05.19)

    - 22. Mai 2019 -

    Liebe Schüler, sehr geehrte Eltern,

    bitte beachtet folgende Einschränkung im Busverkehr:

    Sehr geehrte Fahrgäste,
    ab dem 27.05.19 wird mit der Deckenerneuerung zwischen Hinter Bollhagen und Wittenbeck begonnen. Vom 27.05. – 29.05.19 ist die Ortsdurchfahrt Hinter Bollhagen betroffen und es kommt im Schüler- und Linienverkehr zu folgenden Änderungen:

    Montag – Mittwoch, 27.05. – 29.05.19

    Täglich bis 08:10 Uhr verkehren die Linien nach gültigem Fahrplan. (Schülerverkehr zur Schule sichergestellt)

    Rückbeförderung

    L 103 Die Busse um 11:50 Uhr und 15:55 Uhr ab Bad Doberan, ZOB verkehren nur bis Steffenshagen Wendeplatz. Schüler nach Hinter Bollhagen nutzen bitte die Linie 121 (Ausstieg Ersatzhaltestelle Kreuzung Steffenshagen (K3/L12), Schüler nach Vorder Bollhagen und Heiligendamm nutzen bitte den Shuttle ab Bad Doberan, ZOB nach Heiligendamm. (Siehe Shuttleplan)

    L 121 Schüler nach Heiligendamm und Vorder Bollhagen nutzen ab Bad Doberan den Shuttlebus. Dieser ist auf die Zeiten der Linie 121 abgestimmt.(Siehe Shuttleplan)

    Alle anderen Orte werden nach Fahrplan bedient.

    Zum nächsten Bauabschnitt erhalten Sie gesonderte Informationen.

    Wir danken für Ihr Verständnis.


    6. Barlach – Schülerwettbewerb in Güstrow

    - 21. Mai 2019 -
    WP_20190519_006 WP_20190519_005 WP_20190520_001
    Emily Zielke Emilia Beetz Elisabeth Menne

    Zum Thema: „Ticketacke, ticketacke … Hexen gibt es überall“ haben viele Schüler unserer Schule im Rahmen des Kunstunterrichts gemalt, gezeichnet, gedruckt. Interessante Hinweise zum grafischen und literarischen Werk des Künstlers Ernst Barlach führten zu kreativen Bildlösungen. Die besten Arbeiten wurden nun in einer feierlichen Ausstellungseröffnung am 19.05.2019 in der Barlach-Gedenkstätte am Güstrower Inselsee prämiert.

    Insgesamt haben sich 10 Schulen mit über 300 Arbeiten beteiligt, mit 10 Preisträgern war unser Gymnasium besonders erfolgreich. Die eindrucksvollste Plastik war die herrlich große „Schuppenhexe“ von Elisabeth Menne; für den Bereich Malerei wurden Sophias Stuhr und Tessa Block nominiert; im Bereich Hochdruck sind die Arbeiten von Miriam Al-Issa, Emilia Beetz und Mareike Pillert ausgezeichnet worden; die Zeichnungen von Eva Konarski, Emily Zielke und Friedrich Krüger erhielten ebenso eine Prämie.

    Allen Teilnehmern auf diesem Wege noch ein herzliches Dankeschön!

    Die genannten Preisträger können sich ihre Urkunde und einen Sachpreis im Kunstraum 108 abholen.

    Andrea Krüger


    Das sind unsere Gewinner des Fotowettbewerbs “Tiere in Aktion”

    - 20. Mai 2019 -

    Am zweiten biologischen Fotowettbewerb in diesem Schuljahr zum Thema “Tiere in Aktion“ haben sich viele von euch mit tollen Fotos beteiligt.

    Inzwischen hat die Jury getagt und sich nach einiger Beratungszeit für die besten Fotos entschieden. Die Wahl fiel uns nicht leicht, da es diesmal wirklich viele Einsendungen gab! 

    Sowohl thematisch als auch künstlerisch haben uns letztendlich die folgenden SchülerInnen mit ihren Bildern am meisten überzeugt:

    Jahrgänge 7-9 (Biologie-Flur im Erweiterungsbau)

    Henry Beetz (7b) mit Under the water, „Flying dog“ und „Hungry“,
    Jessica-Isabelle Fischer (8f) mit „Chilling sloth“ sowie
    Melissa Albrecht (9d) mit „Frühjahrsausflug

    Jahrgänge 10-12 (Nebengebäude)

    Lea Schütz (10a) mit „Katzen finden ihre Wege,
    Klara Wilde (10f) mit „Eisbär unter Wasser“ und
    Emilia Beetz (11a) mit „Quallentanz“

    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

    In den nächsten Tagen werden eure Bilder Erweiterungsbau und im Nebengebäude zu sehen sein. Auch allen anderen SchülerInnen ein ganz herzliches Dankeschön für eure gelungenen Einsendungen!

    Und denkt dran: In der ersten Hälfte des kommenden Schuljahres wartet schon der nächste biologische Fotowettbewerb mit einem neuen Thema auf Euch!

    Eure Biologie-Lehrer


    Kreisfinale der Leichtathletik

    - 16. Mai 2019 -

    EC71DD49-C010-47D6-994C-A711309CD677

    Am Dienstag, dem 14.05.2019, trat unsere Schule mit 4 Mannschaften beim Kreisfinale der Leichtathletik in Bad Doberan an und siegte in vielen unterschiedlichen Disziplinen. Ob sich alle Mannschaften für das Landesfinale qualifiziert haben, bleibt abzuwarten. Dennoch zeigten vor allem unsere Staffeln und unsere Läuferinnen und Läufer auf der Distanz über 800 Meter hervorragende Ergebnisse.

    Herzlichen Glückwunsch unseren „Goldläufern“:
    Maria Henneken
    Jette Fischer
    Mohammadi Mohammadreza (Mo)
    Hagen Gieloff

    Die 800 m lief Mo in der WKII in einer bemerkenswerten Zeit von 2,22 min, Hagen in der WKIII in 2,30 min.

    Allen Teilnehmern unserer Schule ein Dankeschön für ihren Einsatz und herzliche Glückwünsche an die Sieger.

    Birgit Hacker – Schulleiterin


    7. Platz für Jan Weber im Cicero-Wettbewerb in Arpino 2019

    - 13. Mai 2019 -

    Unser Schüler Jan Weber aus dem 11. Jahrgang nahm am Certamen Ciceronianum, einem internationalen Lateinwettbewerb, in Italien teil. Dieser Wettbewerb fand in der letzten Woche in der Geburtsstadt Ciceros statt. Alljährlich ringen Teilnehmer aus vielen Ländern um die besten Ergebnisse.

    Herzlichen Glückwunsch zum hervorragenden 7. Platz!

    Birgit Hacker – Schulleiterin

     


    Besuch im Landtag

    - -

    Landtag2019

    Am 14.05.2019 wurden 43 Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse von Ministerin Drese in den Landtag eingeladen. Hier wurde ihnen die Zusammensetzung sowie die Funktion des Landesparlaments näher gebracht. Höhepunkt des Besuchs stellte die Besichtigung des Plenarsaals dar.
    Aufgrund des Staatstraueraktes zu Ehrern der verstorbenen Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider musste ein persönliches Treffen mit der Ministerin abgesagt werden. Stellvertretend gaben ihre Mitarbeiter_innen einen Einblick in das Ministerium für Soziales, Integration und Gleichstellung.

    O.Rieckhoff und S.Moeske


    - 30. April 2019 -

    Der Schulverein lädt herzlich ein zum

    Frühjahrsputz 2019 am 08. Mai um 15:45 Uhr

    auf dem Schulhof.

    Liebe Schüler, wir freuen uns, wenn ihr zahlreich kommt und mit anpackt.

    Schulverein und Hausmeister koordinieren wie immer die Arbeiten.

    Es ist schon gute Tradition, dass alle Helfer nach getaner Arbeit zu Grillwurst, Brötchen und Brause eingeladen sind.

    Frühjahrsputz 2018: nach getaner Arbeit Andrang am Grill

    Also, bitte vormerken: Wir sehen uns am 08. Mai ab 15:45 Uhr auf dem Schulhof!

    Euer Schulverein


    140 Jahre Friderico-Francisceum Treffen der Ehemaligen am 27. April 2019

    - 1. Mai 2019 -

    Danke!

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, liebe Schülerinnen und Schüler,

    unser Ehemaligentreffen anlässlich der Gründung unseres Friderico-Francisceums vor 140 Jahren am 21.April ist Geschichte. Ich wurde an diesem Tag von vielen Ehemaligen angesprochen, die sich sehr positiv und dankbar äußerten angesichts dieses Treffens.

    Ich möchte diesen Dank an alle, die sich im Vorfeld bzw. an diesem Tag einbrachten, weitergeben. Ohne dieses Engagement wäre das Treffen nicht vorstellbar gewesen.

    Schön war es, vielerorts erleben zu können, wie Altschüler nicht nur untereinander, sondern auch mit uns und vor allem mit unseren Schülern ins Gespräch kamen und wir alle mit Freude und Interesse in einen regen Gedankenaustausch traten.

    Birgit Hacker – Schulleiterin


    Sperrung des Bahnübergangs in Bad Doberan

    - 25. April 2019 -

    Liebe Prüflinge,

    am 29.04. und am 30.04.2019 (Deutsch-Abitur) ist der Bahnübergang in Bad Doberan am Bahnhof voll gesperrt.

    Lediglich die Schulbusse dürfen die Baustelle passieren bis jeweils 8.00 Uhr.

    Der gesamte andere Verkehr wird umgeleitet (siehe ausgewiesene Umleitungen).

    Es ist vorstellbar, dass Fahrer mit Ortskenntnissen Wege nutzen, die letztlich zu einem erhöhten Verkehrsaufkommen auf der B105 – sowohl aus Richtung Ost als auch West – führen und Staus verursachen könnten.

    Plant bitte ausreichend Zeit ein, um rechtzeitig in der Schule zu sein.

    Birgit Hacker – Schulleiterin


    Bauarbeiten beendet

    - 12. April 2019 -

    Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

    wir möchten euch und Sie darüber informieren, dass der Kreisverkehr vor Heiligendamm ab dem 12.04.2019 wieder geöffnet wird. Somit verkehrt die L 121 wieder regulär über Heiligendamm.